Friedberg

..die Burg … Mal kurz besucht und festgestellt, dass es wohl viel zu verstehen gibt…eine der größten Burganlagen…ganz unterschiedliche Epochen…einfach ge- und benutzt und nicht ein altertümliches Museum / Denkmal

Bad Nauheim

Total schönes Jugendstil Bad in der Wetterau. Der Sprudelhof und auch andere Jugendstilgebäude machen die Stadt zu einem wirklich tollem Ziel. Am Stadtrand stehen ein paar Gradierwerke zur Salzgewinnung.

Burg Münzenberg

Die Burg Münzenberg wurde ab der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts errichtet. Sie ist eine der bedeutendsten Burganlagen in Deutschland. Aufgrund der Fernansicht auf die Burg wird sie auch als „Wetterauer Tintenfass“ bezeichnet.

Kloster Arnsburg

Das ehemalige Zisterzienserkloster Arnsburg liegt in einem kleinen bewaldeten Tal in der Nähe der Stadt Lich. Der Kriegsopferfriedhof im ehemaligen Kreuzgang wurde 1960 eröffnet.

Pfänder

Wir fahren mit der Bahn auf den Pfänder. Oben hat man einen wunderbaren Ausblick auf den See und viele Möglichkeiten zu wandern. Wir laufen erst in Richtung Moosegg, nach Sorgen und dann über den Pfänder wieder hinunter zur Talstation. Stramme 3 1/2 h … Der Weg ins Tal ist wunderschön aber auch ziemlich steil.

Mond über dem See

Über dem See zieht langsam der Mond auf…Riesig groß und fast ein Vollmond. Übermorgen ist es so weit.

Burg Gleiberg

Alte Burgmauern mit Bergfried und Resten einer Ober- und Unterburg oberhalb von Wettenberg. Im Garten des Restaurants sitz man nett und schattig und kann den Blick nach Gießen geniessen. Ansonsten hat man von obern einen grandiosen Ausblick rundum ins Hinterland. Direkt neben an ist der Nachbar, die Burg Vetzberg. Blick zum Nachbarn…