AllgemeinGhana

Ghana: Akosombo Damm

Von der Lodge geht es zu Fuß, mit Sammeltaxi zum Eingang / der Verwaltung des Damms. Hier muß man sich anmelden um den Damm zu besichtigen. Der Damm hat Ghana das Wasser, den Strom und vieles mehr gebracht. Kwame Nkrumah, der erste Präsident des Landes, hat das Projekt in den frühen 60 iger Jahren durchführen lassen. Ein für Ghana wirklich wichtiges Projekt. Der See, der dadurch entstand ist der größte Stausee der Welt. Man glaubt es nicht, aber es ist wohl immer noch so. Aus dem All sieht das dann so aus:

Volta Lake

Nachdem wir den notwendigen Zugangsschein haben fährt uns ein autorisierter Taxifahrer zum Damm. Ein Ingenieur fährt mit und gibt uns eine Führung. Er kennt sich total gut aus und weiß einfach alles über den Staudamm, die Maschinen und Generatoren und sonst noch alles.

Wir sind ganz alleine auf dem Damm und denken uns, dass wohl eigentlich das alles niemanden interessiert, obwohl das Ding einfach ziemlich wichtig für Ghana ist. Auch heute noch kommt wohl mehr als 30 Prozent des Stromes in Ghana von hier.

[pe2-gallery class=“alignleft“ ] IMG_0339.JPGIMG_0341.JPGIMG_0344.JPGIMG_0346.JPGIMG_0347.JPGIMG_0353.JPGIMG_0365.JPGIMG_0372.JPGIMG_0373.JPGIMG_0389.JPG[/pe2-gallery]

[mappress mapid=“26″]