Region Stuttgart: Highlight

Weissenhofsiedlung

Wir haben in Stuttgart eines der bedeutendsten Zeugnisse des Neuen Bauens. Die Weissenhofsiedlung entstand 1927 als Bauausstellung der Stadt Stuttgart und des Deutschen Werkbundes. Unter der künstlerischen Leitung von Ludwig Mies van der Rohe haben 17 Architekten ein mustergültiges Wohnprogramm für den modernen Großstadtmenschen geschaffen.

01_luftbild

Die an der Ausstellung beteiligten Architekten wie Le CorbusierGropiusMies van der RoheScharoun und andere, waren in der damaligen Zeit nur in Kreisen der internationalen Avantgarde bekannt – heute zählen sie zu den bedeutendsten Meistern der modernen Architektur. Auf dem Weissenhof finden sich die Häuser dieser Architekten in unmittelbarer Nachbarschaft: Das ist es, was die Siedlung weltweit so einzigartig macht.
Ansonsten ist die Siedlung in zum Teil nicht mehr sonderlich sehenswertem Zustand. Der Zahn der Zeit nagt an den Häusern und man müht sich die Substanz zumindest zu erhalten.Wir sind mal wieder hingefahren, weil dort Sommerfest zusammen mit der Architektenkammer war. Der Himmel war leider grau und das Fest eher lau. Wir sind ziemlich schnell wieder weiter.Die Weissenhofsiedlung ist aber trotzdem ein Besuch wert.