AllgemeinProvence

Chagall in Nizza

Chagall ist eigentlich Russe. Er ist in Peskowatik in Weissrussland geboren. Die Bibel und der Zirkus waren seine Hauptmotive über sein ganzes Leben. Er hat eine unmenge Bilder gemalt, viele Mosaiken gestaltet und Fenster, insbesondere Kirchenfenster, hergestellt.

Eigentlich gar nicht meine Welt. Aber doch sehr schön anzusehen, bunt, sehr detailreich und irgendwie kindlich kreativ.

Lebte seit 1949 in Vence und St. Paul de Vence, oberhalb von Nizza. Den Grundstock des Museums in Nizza hat er dem Staat geschenkt, der wiederum dafür dieses Museum baute.

Eine nicht zu verachtende Retrospektive.

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6006107640666144177?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]