Region Stuttgart: Highlight

An der Baustelle Boßlertunnel

Opa ist in der Reha in Bad Boll und wir kommen eher zufällig an der Baustelle des Boßlertunnels vorbei. Hier wird schon mal der längste Tunnel der neuen Bahnverbindung Stuttgart – Ulm begonnen. Vor dem Loch steht eine blitzsaubere und neue Maschine und man kann sich das alles erklären lassen. Für meinen Geschmack sind viel zu viel Security Leute da, so als ob man hier Goldbarren beschützen muss. Die Herren lassen uns dann auch nicht auf die Baustelle, weil wir leider zu spät seien (15:45 Uhr, Ende der Besichtigung 17 Uhr), nicht ganz verständlich aber ok wenn’s nicht anders geht.  Von der „Besichtigungsplattfom“ hat man auch einen ganz guten Überblick. Es gibt einiges Nachzulesen und wir sind beeindruckt von der großen Maschine. Angesichts der fehlenden Genehmigung des Planabschnittes auf den Fildern bin ich gespannt wann hier mal ein paar Züge durchfahren.

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6079592035664349841?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.