MusikRegion Stuttgart: Kunst und Kultur

„Ariadne auf Naxos“ im Grossen Haus

Foto:. A.T. Schaefer

Kurz und schnell haben wir heute Opernkarten gebucht für heute Abend. Alle waren sehr skeptisch…aber es war spannend und interssant. Schöne Musik und gute Interpreten gab es obendrauf. Im schwach besuchten Großen Haus besuchten wir die Oper von Richard Strauss in einem Aufzug. Das Vorspiel von Hugo von Hoffmannsthal gab es danach.

Rest frische Inszenierung mit guten Sängern. Insbesondere die Zerbinetta war faszinierend. Sie hat natürlich auch die Rolle mit den vielen Koloraturen. Klar und deutlich. Frau Lenneke Ruiten heisst die Dame. Auch die Ariadne war sehr gut. Der Bachus war ein wenig laut und zu wenig sensibel. Aber wahrscheinlich muss das so sein, weil es Bachus ist.

Foto:. A.T. Schaefer

 

Foto:. A.T. Schaefer

 

Foto:. A.T. Schaefer

 

Schreibe einen Kommentar