SchwedenStockholm

Wachwechsel bei der Königlichen Garde

Nach dem Nobelpreis Museum schlendern wir um die Ecke und stehen vor dem Schloß. Eine riesige Menge von Menschen bildet eine Gasse. Wir vermuten etwas Beonderes. Es findet aber nur der alltägliche Wachwechsel statt. Heute mit Pferden, was wohl nicht jeden Tag vorkommt, mit riesigem Gedöns. Wirklich sehr nett. Und das jeden Tag. Irre, aber es ist ja alles da und die Damen (!) und Herren kommen nicht aus der Übung. Viel Geschrei und Pauken und Trompeten sind auch dabei.

IMG_0119

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6181849051992125153?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]