Norwegen

Oslo: Oper

Die Oper in Oslo gehört zu den neueren architektonischen Besonderheiten in Oslo und in ganz Skandinavien. Der Architekt ist das norwegische Büro Snøhetta. Das Gebäude ist das größte Kulturprojekt Norwegens der Nachkriegszeit und so kommt es auch daher. Eine Riesenskultur im Hafen von Oslo. Ein wenig ähnlich in der Bedeutung wie in Sydney. Noch nicht so bekannt wie dort und auch nicht ganz so außerordentlich aber ein absolut sehenswerter und interessanter Bau. Die Dachschräge ist vollkommen frei von unten begehbar. Das ist auch eine wirkliche Besonderheit und lässt natürlich wunderbare Ausblicke auf Oslo und die Umgebung zu. Sehr faszinierend. Den Saal können wir leider nicht sehen, aber die Vorräume Und Ausstattungen geben schon einen sehr guten Eindruck über die Qualitäten und das Design. Hoch individuell bis in alle Detaiks. Eben skulpturale Architektur.

image

image

IMG_0237

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6187949222811458881?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]