Blaustrümpflerweg und Joseflesweg

Noch zwei eher schwäbisch klingende Namen oder Bezeichnungen.

Beide Wege sind gut ausgeschildert und für einen schönen Spaziergang am Sonntag oder auch sonst zu empfehlen. Trotzdem, dass man mitten Stuttgart ist sieht man viel Natur und kommt an den ein oder anderen Sehenswürdigkeiten vorbei. Dazwischen gibt es schöne Ausblicke auf Stuttgart.

Der Blaustrümpflerweg geht rund um Heslach und trägt seinen Namen wegen der Heslacher, die einer Sage zu Folge blaue Strümpfe tragen mussten wegen eines Vergehens.

blaustrumpf2

Der Joseflesweg ist zurückzuführen auf Josefle, die scherzhafte Bezeichnung der wenigen Katholiken in Württemberg.

josefle

Kommentare sind geschlossen