Münsingen, Blautopf, Hohler Felsen, Blaubeuren und Ehingen an der Donau

Nach Marbach habe ich noch viel Zeit und geniesse die Fahrt durch das Schwäbische Hinterland im Cabrio. Ich hole mir eine rote Birne und eine Triefnase. Aber es ist einfach zu schön…

Zwischendurch mach ich Halt am Blautopf, am hohlen Felsen und in ein paar anderen netten Eckchen, wie dem Wasserrad mitten auf der Wiese im Schmiechtal. Der hohle Felsen ist eigentlich eine Höhle, wie es auf der Alb einige gibt.  Drinnen wird immer noch gegraben und immer wieder etwas Neues gefunden. Dort wurde erst 2008 eine Venus und eine Flöte und andere Artefakte gefunden, die über 60 Tausen Jahre alt sind. Damit ist das wohl zu den ältesten Kunstgegenständen überhaupt. Hab garnicht gedacht, dass man heute noch solche Entdeckungen vor unserer Haustür macht bzw. machen kann. Gegraben wird hier von der Tübinger Uni.

DSCF0141.JPGDSCF0142.JPGDSCF0143.JPGDSCF0144.JPGDSCF0145.JPGDSCF0146.JPGDSCF0147.JPGDSCF0148.JPGDSCF0149.JPGDSCF0150.JPGDSCF0151.JPGDSCF0152.MOVDSCF0153.JPGDSCF0154.JPGDSCF0155.JPGDSCF0157.JPGDSCF0158.JPGDSCF0159.JPGDSCF0160.JPGDSCF0161.JPGDSCF0162.JPGDSCF0163.JPGDSCF0164.JPGDSCF0165.JPGDSCF0166.JPGDSCF0167.JPGDSCF0168.JPGDSCF0169.JPGDSCF0170.JPGDSCF0171.JPGDSCF0172.JPGDSCF0173.JPGDSCF0175.JPGDSCF0176.JPGDSCF0177.JPGDSCF0178.JPGDSCF0179.JPGDSCF0180.JPGDSCF0181.JPGDSCF0182.JPGDSCF0183.JPG

 

Kommentare sind geschlossen