Syrakus: Santuario Madonna delle Lacrime

Nachdem eine Madonna in den 50er Jahren Tränen vergossen hatte, beschloss man an dieser Stelle eine Wallfahrtskirche zu bauen. Dazu wurde ein internationaler Architekturwettbewerb durchgeführt, den 1957 der Entwurf von Michel Andrault und Pierre Parat , die später ANPAR wurden, gewonnen. Das war ein französisches Büro, die später auch viele Bürogebäude…

Weiter…

Ørestad

  Eine Vorstadt, die wächst und wächst. Und überall moderne Architektur. Wahnsinn. Hier wird die Zukunft von Kopenhagen gebaut. Ob das gut geht auf Dauer. Ich finde es schon sehr gewagt… Eine Seite des Stadtteils gibt Information dazu.

Weiter…