Bali, Verkehr

So wie in vielen asiatischen Schwellenländern kann sich niemand so richtig ein Auto leisten. Dafür wird mit Mopeds, Rollern usw. gefahren. das Gefährt ist für alles zu gebrauchen. Jeglicher Art von Transport. Der Fahrstil ist zum Grossteil fast schon kriminell und der Verkehr ist auf den zum Teil recht engen …

Weiter…

Bali, Ubud

Sicher einer der wichtigsten Tourismusorte. Wir sind beim Durchfahren und -laufen eher abgeschreckt wegen der Masse von Menschen. Natürlich ist es hier zum Teil sehr schön hergerichtet und es gibt schöne Villas, Hotels und Restaurants. So richtig ursprünglich ist hier gar nichts mehr. Der Palast ist unansehnlich und man muss …

Weiter…

Bali, Taman Nusa

Ein Park in dem Häuser und Kultur der indonesischen Inseln ausgestellt werden. Hier lernt man irre viel über die Kultur und die Art und Weise des Lebens in Indonesien. Freundliche Guides erklären viel zu den einzelnen Kulturen / Inseln. Zusätzlich kann man handwerkliche Arbeit und Tänze der jeweiligen Inseln kennenlernen. …

Weiter…

Bali, Goa Gajah

Der Tempel mit der Elefantenhöhle. Mitten im Dschungel gelegen. Der Tempel wird wohl so genannt weil an einer Höhle im Temple ein Relief angebracht ist, dass wie ein Elefant aussieht!? Wir finden zwar nicht, dass das so aussieht, aber so heisst es… Die Anlage hat einen schönen Park mit einem …

Weiter…

Bali, Batuan Temple

Der Batuan Tempel kommt ganz gepflegt daher. Er ist in wenigen Führern verzeichnet, wird aber von vielen Scouts angefahren und gezeigt. Zu Recht, eine schöne Anlage. mehr

Weiter…

Bali, Pura Taman Ayun (Mengwi)

Ein schöner Tempel im Zentrum von Mengwi nicht wit von unserem Resort. Die Anlage steht komplett auf eine „Insel“ in einem Fluss. Der eigentliche Tempelbezirk ist auch von einem Wassergraben ringsherum abgegrenzt. Anonsten sehen wir zum ersten Mal eine Halle in der Hahnenkämpfe ausgetragen werden. Erst meinten wir, dass sei …

Weiter…

Bali, Pura Ulun Danu Bratan

Pura Ulun Danu Bratan ist ein bedeutender Wassertempel, der Shiva als Schöpfer geweiht ist. Die Tempelanlage liegt in den Bergen auf 1200 m am Bratansee. Der See ist ein Vulkansee. Der Tempel wurde im Jahr 1663 erbaut und wird für Opferzeremonien für die balinesische Wasser-, Seen- und Fluss-Göttin Dewi Danu …

Weiter…

Bali, Jatiluwih Reisterassen

An den Hängen des Gunung Batukaru schmiegen sich Reisterassen empor. Hier wird zum Teil noch nach alter Tradition Reis angebaut. Überall in Bali sieht man den traditionellen Anbau von Reis mit viel Handarbeit. In Kooperativen, den Subak, wird der Wasserhaushalt organisisert. Der Subak ist hierarchisch organisiert und wacht über den …

Weiter…

Bali, Pura Luhur Batukaru

Mitten im Regenwald, am Fusse des Gunung Batukaru, mit 2276 Metern der zweithöchste Vulkan auf Bali, liegt der Pura Luhu Batukaru auf etwas über 800 m Höhe. Hier ist es deutlich einsamer als an den sonstigen bekannten Tempeln auf Bali. Hier scheint es wenig Touristen hin zu verschlagen. Keine Läden …

Weiter…