Mont Baron

IMG_1188

Von dort oben, zwischen Nizza und Villefranche-sur-mer hat man eine wunderbaren Ausblick auf Nizza, auf Cap Ferrat und die ganze Küste. Schöne Abendstimmung.

Fondation Maeght

IMG_1148

…. und natürlich müssen wir zur Fondation Maeght. Ich glaube ich bin schon zum 10 ten Mal hier und bin immer wieder angetan von der Lage, der Architektur, dem Mut und der Stimmung… und es wird jedesmal noch teurer…(Schwabe)… Die Fondation feiert ihr 50 ig jähriges Bestehen und es sind …

Weiter…

La Chapelle du Rosaire à Vence

matisse_fester_vence

Eine kleines Kapellchen in Vence. Matisse hat es als Gemeinschaftsarbeit mit den Dominikaerschwestern von Vence mitgestaltet und miterbaut. Er hat es selbst als eines seiner Meisterwerke bezeichnet. Das Licht im Raum ist wiklich sehr schön und besonders. Die Malereien und Fenster sind sehr schlicht und ausser ordentlich ruhig. Bilder gibt …

Weiter…

Matisse in Nizza

IMG_1143

Nicht weit von Chagall, hat auch Matisse ein eigenes Museum bekommen. Ganz anders wie Chagall, ist Matisse aus Nizza, hat hier gelebt und ist hier gestorben. In der Villa de Arenes, einem Schlösschen (Palais Gubernatis) aus dem 17. Jahrhundert, ist auf zwei Ebenen seit 1963 Heimstätte der Sammlung Matisse der …

Weiter…

Chagall in Nizza

IMG_1076

Chagall ist eigentlich Russe. Er ist in Peskowatik in Weissrussland geboren. Die Bibel und der Zirkus waren seine Hauptmotive über sein ganzes Leben. Er hat eine unmenge Bilder gemalt, viele Mosaiken gestaltet und Fenster, insbesondere Kirchenfenster, hergestellt. Eigentlich gar nicht meine Welt. Aber doch sehr schön anzusehen, bunt, sehr detailreich …

Weiter…

Picasso in Antibes

IMG_1064

Im Chateau Grimaldi ist seit langem ein kleines Picasso Museum etabliert. Hier hatte Picasso ein Galerie in den Sechziger Jahren und er vermachte der Stadt auch einige Bilder. Das Schloß steht direkt am Meer und man hat einen wunderbaren Blick nach Nizza die Alpes Maritimes und zur anderen Seite auf …

Weiter…

Picasso in Vallauris

IMG_1029

Picasso hat an der ganzen Cote seinen Spuren hinterlassen. Malen, töpfern usw. alles hat er ausprobiert bzw. zu Kunst verarbeitet. Picasso hat hier zwischen 1948 und 55 gelebt. Er hat hier viel gemalt, Skulpturen und Ton verarbeitet und der örtlichen Keramik wieder zu Ansehen geführt. Eins seiner Hauptwerke, Krieg und …

Weiter…

Parfüm in Grasse

IMG_0991

Nicht nur erst seit Patrick Süsskind’s Roman bekannt, ist Grasse als die Stadt des Parfüms oder auch der Duftstoffe seit Jahrhunderten bekannt. Am Ausgang des Mittelalters begann die Tradition diverse Gegenstände mit künstlichen Duftstoffen zu tränken oder einfach nur zu bestäuben. Das fing mit Handschuhen an und ging weiter mit …

Weiter…

Glasbläser in Biot

biot_glas

… und neben Léger gibt es noch eine weitere Besonderheit in Biot. Die Glasbläser sind eben solange dabei das besondere Glas zu blasen. Besonders deshalb, weil es Luftblasen im Glas gibt, die es sehr charakteristisch machen. Das kommt wohl vom Zusatz von besonderen  Zusatzstoffen, insbesondere dem Bicarbonat. Eigentlich waren Luftblasen im …

Weiter…