Herculaneum

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Am Nachmittag besuchen wir eine erste Ausgrabungsstätte unterhalb des Vesuves. Die Stadt war wahrscheinlich eine griechische Gründung. Sie hatte eine Stadtmauer und war deutlich kleiner als Pompeji zum Zeitpunkt des Vesuv Ausbruches um 79 n. Chr. Die Villa dei Papiri gehört zu den wichtigsten Ausgrabungen in Herculaneum. Die Anlage der Viall war risieg und es […]

Sorrent

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Schönes kleines Städtchen auf der Südseite der Bucht von Neapel. Wir sind etwas überrascht wie klein und beschaulich die Ortschaft ist. Sorrent wird als so Besonders herausgestellt was wir nicht ganz teilen können. Im Örtchen viele Tourishops aber ansonsten nicht wirklich aufregend. Wahrscheinlich ist es im Sommer schöner und dadurch attraktiver wenn mehr Kaffees offen […]

Napoli – ein Stadtrundgang

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Die Stadt ist irrsinnig dicht und laut. Unendlich viele lange schmale Gassen und kleine Plätze. Alles ein wenig düster. Aber dagegen ist das blabla, Schreine und Rufen, Geplapper und Roller und Mopedgeräusch eher erhellend und munter. In den engen Gassen dann die ein oder andere liturgische Besonderheit. Auch dies ist nicht wegzudenken. Auch fast an […]

Golf von Neapel / Sorrentinische Küste

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Am Abend geht es gleich ein Stück entlang der Küste. Und promot ist das List und die Sonne da und es wird zum schönen Einstieg in die Küste. Danach gibt es dann noch richtig schönes Essen in einem netten Lokal in Castelammare. Das „Da Ciro“ ist ein Familienbetrieb in einem Keller bzw. im Souterrain. Sehh […]

Dom von Neapel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Die Kirche ist mitten in der Stadt zwischen Häusern „eingequetscht“. Innen sehr prunkvoll und gross. Viele Kunstwerke zeugen von einer besonders herrschaftlichen Zeit. Im Baptisterium sind Mosaiken aus frühchristlicher Zeit zu bewundern. Es wird behauptet, dass das die ältesten ihrer Art sind und nochmals älter als die Mosaiken in Konstantinopel bzw. Istanbul in der Chora-Kirche […]

Castellammare di Stabia

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kampanien

Am Flughafen von Neapel holen wir unseren Panda, der ein Ford C-MAX wird und schon ziemlich viele Dellen hat. Aber das ist ja nur gut so, dann hat man auch kein schlechtes Gesssen und auch nicht ganz so penibel. Es geht nach Süden am Vesuv vorbei nach Castellammare di Stabia. Eine etwas grössere Stadt direkt […]

Catania

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sizilien

Bevor wir zurückfliegen, noch ein Abstecher nach Catania. Mit Fischmarkt, Dom, auf dem Dach der Chiesa della Badia in der Hoffnung den Ätna zu sehen (der sich aber in Wolken verhüllt) und die Stadt im großen Trubel … [pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/114668893429347235215/albumid/6266461202462403201?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]

Ragusa

Veröffentlicht Veröffentlicht in Sizilien

Noch ein barockes Provinzstädtchen. Jetzt wird es aber langsam langweilig. Aber Ragusa hat wieder sehr viel eigenen Charme. Ober auf einem Hügel liegt die Oberstadt und unten, auch auf einem Hügel, liegt die Unterstadt. Beide wurden nach dem Erbeben wieder barock aufgebaut. Und auch Ragusa ist Weltkulturerbe. Nun haben wir aber auch fast alle barocken […]