Straßen und Märkte

Veröffentlicht Veröffentlicht in Istanbul

Es riecht überall nach Orient und ab Mittag nach Essen. Die Stadt lebt im Erdgeschoß der Häuser vom Essen und Handeln. Egal wo Du bist ist eine Garküche, ein Restaurant ein Stand mit Maiskolben und Esskastanien oder Gegrilltes. Die 15 Mio. Menschen und die Touris müssen ja von was leben. Ich finde das tun sie nicht […]

Küçük Ayasofya Camii – Kleine Hagia Sophia – Hagioi Sergios kai Bacchos

Veröffentlicht Veröffentlicht in Istanbul

Eine Moschee, die wie die meisten im europäischem Teil von Istanbul, mal ein Tempel und dann eine Kirche waren. Die byzantinische Architektur ist unverkennbar.. Die typischen moslemischen Verzierungen, Fliesen an den Wänden mit blauen Mustern, typische islamische Kalligrafie macht das Bauwerk einmalig. Es liegt etwas abseits der großen Sehenswürdigkeiten ist aber selbst so etwas. Aber vielleicht […]

Blaue Moschee

Veröffentlicht Veröffentlicht in Istanbul

aus Wikipedia: Die Sultan-Ahmed-Moschee (türkisch Sultanahmet Camii) in Istanbul wurde 1609 von Sultan Ahmed I. in Auftrag gegeben und bis 1616, ein Jahr vor dem Tod des Sultans, vom Sinan-Schüler Mehmet Ağa erbaut. Nach der Säkularisation der kaum 500 Meter entfernten Hagia Sophia ist sie heute Istanbuls Hauptmoschee und ein Hauptwerk der osmanischen Architektur. In Europa […]

In Istanbul angekommen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Istanbul

Wir landen auf Sibiah Gökcen dem Flughafen auf der asiatischen Seite. Mit Bus zur Metro und mit der Marmaray unter dem Bosporus durch. Klappt alles ganz gut und easy. Unterwegs holen wir uns noch die IstanbulCard mit der man alle öffentlichen Verkehrsmittel bezahlen kann. Mit ein wenig Suche finden wir unser Hotel (The Printhouse), dass sehr […]