Rund um das White House

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ostküste, USA

Viel gibt es nicht zu erzählen. Ausser das es sehr sauber, sicher ist und wenig Leute auf der Straße sind. Sehr viele stattliche große Häuser überall. Eben die ganze Regierung, Lobbys, Verwaltung und jede Mange Museen, die wir alle auslassen, weil und NY so schon genug geschlaucht hat. Die Bilder sprechen für sich [pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-etwoMDWnLNA/UijR3yGpfXI/AAAAAAAAkIA/TnutXa-Luug/s144-o/IMG_0905.JPG“ […]

Arlington National Cemetery (Washington D.C.)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ostküste, USA

Der Nationalfriedhof in Arlington, direkt gegenüber des Potomac von Washington, gehört zu den wenigen Friedhöfen, die wir uns anschauen wollen. Man ist ja eigentlich nicht gerne auf Friedhöfen, aber den ein oder anderen kann man schon mal besuchen. Hier liegen einige Kennedys, allen voran John F. und in der hügeligen Landschaft entwickeln die sehr streng […]

Niagara

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ostküste

Wir fahren von NY über Land nach Niagara. Das dauert so etwa 6 h. Viel zu sehen gibt’s da nicht. In Niagara geht es erst einmal über die Brücke nach Kanada. Unser Motel ist in Kanada. Es dämmert schon und wir wollen erst mal was Essen gehen. Mit ein wenig Recherche geht es dann in […]