Eine kleine Stadtrundfahrt in Bonn

Am Abend in Bonn an einem schönen Tag…

Neben der bekannten Innenstadt, fahre ich einmal zur sogenannten Doppelkirche und kann trotz 20:30 noch hinein. Leider ist die Oberkirchenräte gesperrt. Aber das macht nix. Die Fresken sind richtig beeindruckend. Da steht, die stammen aus der Errichtung, nicht immer vollständig authentisch, aber ansonsten so wie in den Jahren um 1100 gedacht und gestaltet. Das hätte ich nicht gedacht, dass es in Bonn so einen romanischen Schatz gibt. In der Nähe noch eine alte kleine Burg. Zurück nach Bonn geht es dann mit der Fähre über den Rhein. Das finde ich immer wieder eine nette Sache.

IMG_0225.JPGIMG_0226.JPGIMG_0227.JPGIMG_0228.JPGIMG_0229.JPGIMG_0230.JPGIMG_0233.JPGIMG_0234.JPGIMG_0235.JPGIMG_0237.JPGIMG_0238.JPGIMG_0240.JPGIMG_0241.JPGIMG_0242.JPGIMG_0243.JPGIMG_0244.JPGIMG_0245.JPGIMG_0246.JPGIMG_0247.JPGIMG_0248.JPGIMG_0249.JPGIMG_0250.JPGIMG_0251.JPGIMG_0252.JPGIMG_0253.JPGIMG_0254.JPGIMG_0256.JPGIMG_0258.JPGIMG_0259.JPGIMG_0260.JPGIMG_0261.JPGIMG_0262.JPGIMG_0263.JPGIMG_0264.JPGIMG_0265.JPGIMG_0266.JPGIMG_0267.JPGIMG_0268.JPGIMG_0269.JPGIMG_0270.JPGIMG_0271.JPGIMG_0272.JPG

Kommentare sind geschlossen