El Albaicin und Generalife am Abend

Wir spazieren durch den ältesten Teil von Granada. Die Gassen und Stadtstrukturen sind maurisch und die Häuschen sind zum Teil sehr alt. Vom Plaza Nueva geht es bergauf zur St. Nicolas und dem Aussichtspunkt direkt gegenüber der Alhambra. Wir warten auf die „blaue“ Stunde und ergötzen uns am wunderbaren Blick auf die Burg, den Palast und die Generalife gegenüber.

Der Ort ist wirklich wunderbar und Drumherum kann man auch wunderbar in einem Restaurant oder Bar ein paar Tapas essen oder auch nur ein Gläschen Wein trinken.

Wir laufen wieder in die Stadt hinunter um mit dem Auto auf den Alhambra Parkplatz zu fahren. Wir haben eine Nachtkarte für die Generalife. Um 22 Uhr dürfen wir den Park betreten und schlendern bei Dunkelheit durch den schön beleuchteten Park bis zum kleinen Palast bzw. der Sommerresidenz. Das kann man nur empfehlen…aber nur in dieser Jahreszeit, weil wohl im Sommer auch die Horden einfallen. Jetzt ist es wirklich überschaubar mit nur 10 bis 15 Besuchern.

IMG_0047.jpgIMG_0048.jpgIMG_0049.jpgIMG_0050.jpgIMG_0052.jpgIMG_0062.jpgIMG_0064.jpgIMG_0065.jpgIMG_0066.jpgIMG_0067.jpgIMG_0068.jpgIMG_0069.jpgIMG_0070.jpgIMG_0071.jpgIMG_0072.jpgIMG_0073.jpgIMG_0074.jpgIMG_0075.jpgIMG_0076.jpgIMG_0078.jpgIMG_0079.jpgIMG_0080.jpgIMG_0081.jpgIMG_0082.jpgIMG_0084.jpgIMG_0085.jpgIMG_0087.jpgIMG_0088.jpgIMG_0089.jpgIMG_0090.jpgIMG_0091.jpgIMG_0092.jpgIMG_0093.jpgIMG_0094.jpgIMG_0095.jpgIMG_0096.jpgIMG_0097.jpgIMG_0098.jpgIMG_0099.jpgIMG_0100.jpgIMG_0101.jpgIMG_0102.jpgIMG_0103.jpgIMG_0104.jpgIMG_0105.jpg
IMG_0106.jpgIMG_0107.jpgIMG_0108.jpgIMG_0109.jpgIMG_0110.jpgIMG_0111.jpgIMG_0112.jpgIMG_0113.jpgIMG_0114.jpgIMG_0115.jpgIMG_0116.jpgIMG_0117.jpgIMG_0118.jpgIMG_0119.jpgIMG_0120.jpgIMG_0121.jpgIMG_0122.jpgIMG_0123.jpgIMG_0124.jpgIMG_0125.jpgIMG_0126.jpgIMG_0127.jpgIMG_0128.jpgIMG_0129.jpg

 

Kommentare sind geschlossen