Granada Stadt

Wir fahren mit unserem Cabrio von Malaga nach Granada. Das sind so 1  1/2 h etwa auf der Autobahn. Man fährt durch sehr bergiges Land. Im Moment ist alles super grüm und die Temperatur ist eher sehr frische 7 bis 10 Grad.

Wir peilen erst einmal das Hotel an, checken ein. Gleich geht’s in die Stadt. Es nieselt leicht aber das lässt auch wieder nach einer 1/4 h nach. Es gibt eine schöne Fußgängerzone mit vielen aber auch üblichen Shops. Die Gassen und Straßen sind verhältnismäßig eng, nicht so großzügig wie in Madrid oder Malaga. Wir besuchen die Kathedrale, die pompös, vergoldet und verspeilt ist. Der Raum ist aber wunderschön. An der Kathedrale dran ist eine Kapelle der Könige. Das machen wir nicht sondern gehen ein paar Straßen und suchen nach einem Kaffee bzw. einer Bar. Am Fuße des El Albaicin werden fündig. Es heisst CAsa de Todos oder so. Wir nehmen ein schönes Gläschen Weisswein und bekommen natürlich jeder ein Tapa dazu. Es gibt ein Würstchen… Zusätzlich nehmen wir noch ein Lomo mit gegrillter Paprika und einen guten Schinken. Es schmeckt super und wir sind gestärkt für den Abend.

IMG_0002.jpgIMG_0003.jpgIMG_0006.jpgIMG_0007.jpgIMG_0029.jpgIMG_0030.jpgIMG_0036.jpgIMG_0037.jpgIMG_0038.jpgIMG_0039.jpgIMG_0040.jpgIMG_0041.jpgIMG_0042.jpgIMG_0043.jpgIMG_0044.jpgIMG_0045.jpgIMG_0046.jpgIMG_0053.jpgIMG_0009.jpgIMG_0010.jpgIMG_0011.jpgIMG_0012.jpgIMG_0013.jpgIMG_0014.jpgIMG_0015.jpgIMG_0016.jpgIMG_0017.jpgIMG_0018.jpgIMG_0019.jpgIMG_0020.jpgIMG_0021.jpgIMG_0022.jpgIMG_0023.jpgIMG_0024.jpg
IMG_0046.jpgIMG_0053.jpgIMG_0047.jpgIMG_0048.jpgIMG_0049.jpgIMG_0050.jpgIMG_0052.jpgIMG_0054.jpgIMG_0055.jpgIMG_0056.jpgIMG_0057.jpgIMG_0059.jpgIMG_0060.jpgIMG_0063.jpg

 

Kommentare sind geschlossen