In der Kelter in Tübingen

kelter-tü

Seit kurzer Zeit ist die Kelter umgebaut und unter neuer Bewirtschaftung. Wie so häuig sind wird wir über das Stadtmagazin Lift darauf aufmerksam geworden. Und es ist ein sehr guter Tip. Ordentliche gehobene Küche und gemeinsam mit Freunden geniessen wir die 3 Gänge. Vorweg gab es ein Parikasüppchen, als Hauptgang Kalbfiletstücke auf Malorquinischem Mangold mit Kartoffelplätzchen. Am Schluß noch eine Mousse au Choc. Sehr lecker. Das ist schon was zum Feiern dort!

Sehr zu empfehlen.

Kommentare sind geschlossen