Mallorca – Rückblick 1996

Ja das ist lang, lang her. 1996, fast 15 Jahre…ne das sind 15 Jahre. Irgendwie war es am Anfang etwas kalt in Malle. Wir waren ja auch im März da. Es war ziemlich leer, das Essen im Hotel war ziemlich mittelmäßig und nach dem 2. Abend konnten wir das alles nicht mehr sehen bzw. essen. Wir haben uns einen Wagen gemietet und die ganze Insel erkundet. Gegessen haben wir im Hotel dann nicht mehr. Es gab an anderer Stelle auch trotzdem genug Alternativen…im März oder war es doch Februar. Neben Höhlen, die wir nicht erwartet hätten und Felsen die wir erwartet haben, haben wir auch richtig gebadet, was wir wieder nicht erwartet hatten. Aber eigentlich haben wir eh nichts erwartet, einfach nur Seele baumeln lassen und das machen wir diesmal auch. Und trotzdem wollen wir in alle Ecken und Winkel der Insel. Ist ja auch langweilig sonst. Man muss ja schon alles gesehen haben. Oder? … wir lassen einfach nur die Seel baumeln … haben wir uns vorgenommen, aber lohnen muß es sich schon, Oder? Meinen wir! Wir berichten. In „Bilder“ gibt es noch mehr Bilder von unserem 1. Ausflug auf die Insel. Wir berichten!

Kommentare sind geschlossen