Morcote am Lago di Lugano

Ein sehr nettes Städtchen. Klebt am Hang knapp über dem See. Ein paar sehr enge Gäschen, ein paar Kaffees direkt überm Wasser oder in den Dorfarkaden, oberhalb eine Wallfahrtskirche (sehr mühsam), ein Park dessen Eintritt viel zu teuer ist und sonst nix mehr.

Auf dem See die schönen und edlen kleinen Motorboote, die ich so aus meiner Kindheit noch kene. Sitze lederbeschlagen, Holzverdeck, alles edel herausgeputzt, so ist Schweizer bzw. Tessiner Geldadel.

DSCF3094.JPG DSCF3095.JPG DSCF3096.JPG DSCF3098.JPG DSCF3099.JPG DSCF3100.JPG DSCF3101.JPG DSCF3105.JPG DSCF3110.JPG DSCF3111.JPG DSCF3117.JPG DSCF3120.JPG DSCF3121.JPG DSCF3122.JPG DSCF3123.JPG DSCF3125.JPG DSCF3126.JPG DSCF3129.JPG DSCF3130.JPG DSCF3132.JPG DSCF3134.JPG DSCF3137.JPG DSCF3138.JPG DSCF3139.JPG DSCF3142.JPG DSCF3145.JPG DSCF3148.JPG

Kommentare sind geschlossen