Madonna del Sasso, Centovalli und Ascona

Eine kleine Rundfahrt im Tessin. Das Klösterchen liegt bübsch pber dem Lago Maggiore und hat etwas sehr Ruhiges, Das Centovalli ist ein schmales und reizvolles Tal in Richtung Italien. Viel Landschaft, wenig Zivilisation… und dann noch ein Abstecher nach Ascona. Ascona ist allerdings etwas entäuschend. Man stellt sich da irgendwie …

Weiter…

Stadtrundgang Mailand

Mailand ist natürlich mehr als ein Stadtrundgang wert. Hier ist Einkaufen nicht gleich Einkaufen. Es beginnt schon im La Rinascente, einem edlem Kaufhaus, dass in Deutschland sicherlich nichts wirklich Vergleichbares hat, insbesondere in Punkto edle unbezahlbare Klamotten. Aber die Klamottenhersteller sind natürlich alle mit einem Brandstore da. Von Edel bis …

Weiter…

Der Mailänder Dom

Das Dach der drittgrößten Kirche der Welt sollte man sich nicht entgehen lassen. Neben der sagenhaften gotischen Architektur ist der Ausblick auf ganz Mailand und Umgebung zu erwähnen. Wieder unten muß natürlich auch ein Gang durch die Kirche sein. Die Größe ist natürlich wahrnehmbar, aber durch die vielen verschiedenen einbauten (Altäre, …

Weiter…

Bungee am Lago di Vogorno

Die Staumauer ist eine der höchsten Europas (220 m). Hier wurde die Anfangsszene des James-Bond-Films GoldenEye gefilmt. Bond macht einen Bungee-Sprung von der Staumauer. Der Sprung kann hier an Sonntagen nachgestellt werden. Auf der Staumauer werden Bungee-Sprünge angeboten.

Weiter…

Valle Verzasca

Vom Lago Maggiore nach Norden gehen zwei schöne Alpentäler ab. Das eine ist das Valle Maggia, das andere ist das Vall Verzasca. Das Verzasca Tal ist wesentlich enger und schmäler und vom See her deutlich wegen der hohen Staumauer des Lago di Vogorno zu erkennen. Wir lassen den See erst …

Weiter…

Stadtrundgang in Verona

Auf der Rückfahrt von Venedig ist Verona direkt am Weg und eine kleiner Stadtrundgang ist obligatorisch. Dazu gehört natürlich das Haus von Julia, die Arena, das Castellvechio, Piazza del Erbe, Piazza del Signori, Scavi Scaligeri und noch ein paar weitere schönere Gassen und Plätze. Alles in 3 bis 4 Stunden …

Weiter…

Santa Maria Gloriosa dei Frari

Eine in der Breite nicht so bekannte Kirche in Venedig. Aber sicherlich zu unrecht. Hier sind einige der Hauptwerke von Tizian zu besichtigen und sie gehört zu den großen gotischen Kirchen in Italien. Innen sind viele Grabmäler von Dogen und bedeutenden Venezianern zu sehen. Auch Claudio Monteverdi ist hier begraben. …

Weiter…

Accademia

Eigentlich keine Kunstsammlung sondern eine Kunsthochschule. 1750 offizeill gegründet und damit eine der ältesten Akkademien dieser Art. In den Räumen einer ehemaligen Bruderschaft wird heute jedoch Kunst ausgestellt. Im Vordergrund stehen Werke ab dem 14. bis in das 18. Jahrhundert. Bellini, Tintoretto, Tiepolo und Tizian sowie weitere Maler dieser Zeit in sehr …

Weiter…

San Michele – Der Friedhof

Auf die Insel San Michele gelangt man am Einfachsten auf der Hin- oder Rückfahrt von/nach Murano. Ein Ausstieg aus dem Vapporetto lohnt sich jedem Fall. Die Ruhe ist eine willkommene Abwechslung bei all dem Trubel von Venedig. Allerdings ist das auch etwas unheimlich. Hier liegen auch ein paar bekannte Nichtvenezianer wie …

Weiter…

Peggy Guggenheim Collection

Peggy Guggenheim hat schon immer Interesse an einer Ausstellung Ihrer gesammelten Werke in Venedig gehabt. Sie hat die Werke der Guggenheim Foundation vermacht mit der Bedingung, daß die Bilder in Venedig bleiben und ausgestellt werden. Das ist doch eine schöne Sache für alle Kunstinteressierten.

Weiter…