Piazza San Marco

Hier ist das Zentrum der Stadt. Zumindest für die vielen Touristen. Der Platz ist tagsüber wie auch bis in den späten Abend stark bevölkert von Touristen. Aber das hat natürlich seinen besonderen Grund. Neben der Markuskirche und dem Dogenpalast stehen hier der Campanile, die Säulen der Stadtheiligen Markus und Theodorus, der Uhrenturm, die großen statdgebäude, die ehemals die Verwaltung beherbergten etc. In und an den Arkaden rund um den Platz befinden sich viele kleine und exklusive alte Läden sowie die vielen Kaffee’s, die den ganzen Tag zum Verweilen einladen.

Irgendwo wird auch immer musiziert. Meistens vor einem Kaffee, die dann auch einen Musizuschlag verlagen, aber auchmanchmal einfach nur so und immer auf einem hohen Niveau.

IMG_0130.jpgIMG_0131.jpgIMG_0134.jpgIMG_0001.jpgIMG_0096.jpgIMG_0102.jpgIMG_0001.jpgIMG_0189.jpgIMG_0192.jpgIMG_0193.jpgIMG_0198.jpg

Kommentare sind geschlossen