Porsche Museum

Mit A-L und Niko geht’s ins Porsche Museum. Neben den vielen Auto’s gibt es auch eine langweilige Begleitausstellung zu einem deutschen Musiker. Was das Eine mit dewm Anderen zu tun hat versteht man nicht so ganz. Ja klar ewr hat einen Porsche, fährt den gern und irgendwie hat er zur gleichen Zeit gelebt. Ach nee…

Ansonsten ist die Architektur wie schon sicherlich mehrfach festgestellt besonders. Allerdings nimmt man das innen nicht so strak wahr wie im Daimler Museum. Das ist dann doch nochmal fast eine andere Liga. Aussen ist es das Museum in jedem Fall besonders und erregt Aufmerksamkeit.

IMG_0037.JPGIMG_0038.JPGIMG_0044.JPGIMG_0045.JPGIMG_0046.JPGIMG_0047.JPGIMG_0052.JPGIMG_0053.JPGIMG_0054.JPGIMG_0057.JPGIMG_0058.JPGIMG_0060.JPGIMG_0061.JPGIMG_0062.JPGIMG_0064.JPGIMG_0066.JPGIMG_0067.JPGIMG_0068.JPGIMG_0069.JPGIMG_0070.JPGIMG_0071.JPGIMG_0072.JPGIMG_0073.JPGIMG_0074.JPGIMG_0075.JPGIMG_0077.JPGIMG_0078.JPGIMG_0081.JPGIMG_0083.JPGIMG_0084.JPGIMG_0086.JPGIMG_0087.JPGIMG_0094.JPGIMG_0106.JPGIMG_0107.JPGIMG_0108.JPGIMG_0109.JPGIMG_0110.JPGIMG_0111.JPGIMG_0112.JPGIMG_0119.JPGIMG_0127.JPGIMG_0128.JPGIMG_0130.JPGIMG_0132.JPGIMG_0138.JPGIMG_0139.JPGIMG_0140.JPGIMG_0146.JPGIMG_0151.JPGIMG_0167.JPG

Kommentare sind geschlossen