Tarifa

Tarifa ist eine sehr ruhige Stadt am südlichen Zipfel von Spanien. Es bietet super schöne Ausblicke nach Afrika und westlich davon endlose Strände mit Surfern und einer großen Sanddüne. Die Stadt selbst ist sehr „spanisch“ ländlich mit einem kleinen Kern, der von einer alten maurischen Stadtmauer umwehrt ist und eine ziemlich massive Festung oberdrauf.

Ein paar nette Lokale gibt es auch. Wir essen 2x in einer wirklich schönen Bar im Zentrum. Ich glaube das hatte ich schon geschrieben (Bar el Frances).

IMG_0281.JPGIMG_0282.JPGIMG_0285.JPGIMG_0286.JPGIMG_0287.JPGIMG_0288.JPGIMG_0289.JPGIMG_0290.JPGIMG_0293.JPGIMG_0294.JPGIMG_0295.JPGIMG_0298.JPGIMG_0306.JPGIMG_0309.JPGIMG_0310.JPGIMG_0311.JPGIMG_0312.JPGIMG_0314.JPGIMG_0315.JPGIMG_0324.JPGIMG_0325.JPGIMG_0326.JPGIMG_0327.JPGIMG_0328.JPGIMG_0330.JPGIMG_0331.JPGIMG_0339.JPGIMG_0344.JPGIMG_0347.JPG

 

 

 

Kommentare sind geschlossen