Urlaub in Mallorca 4. Tag: Soller und Sa Calobra

Der vierte Tag führt uns nach Soler. Wir sind vor der Kathedrale verabredet und wollen einen Stadtbummel, Straßenbahnfahrt und Mittagessen am Port Soler gemeinsam machen. Vor der Kathedrale ist jede Menge los. Ist auch klar, da ja Ostersonntag ist und alle Einwohner das feiern.

_MG_0150.jpg _MG_0151.jpg _MG_0152.jpg _MG_0154.jpg

 Die Gassen sind überschaubar und wir wenden uns schnell der Straßenbahnfahrt zu. Eine wirklich hübsche Einrichtung, die natürlich nur noch touristischer Natur ist. Gemütlich geht es zum Hafen.

_MG_0156.jpg _MG_0159.jpg _MG_0168.jpg _MG_0169.jpg _MG_0175.jpg _MG_0177.jpg _MG_0178.jpg _MG_0179.jpg _MG_0181.jpg _MG_0190.jpg

 Wir essen gegrillten Fisch oder Tapas. Die verschiedenen Tapas sind ausnehmend gut und nehmen uns vor das jetzt noch öfter zu geniessen.

IMG_0200.jpg

 Die Rückfahrt mit der Strassenbahn ist wesentlich netter, da der Wagen komplett offen ist und die Sonne den Rest für unser Wohlbefinden tut.

IMG_0224.jpg

 Es geht weiter über Kurven und Passstrassen nach Sa Calobra. Nach gefühlten 1000 Serpentinen kommen wir alle etwas bematsch dort an. Das Wetter ist nun richtig schlecht geworen. Es nieselt und die Lufttemperatur ist höchstens 12 Grad. Trotzdem ein tolles Plätzchen, dass im Sommer sicherlich rege besucht wird. Von hier aus wird viel gewandert zu den schönnen Buchten drumherum.

IMG_0234.jpg IMG_0235.jpg IMG_0237.jpg

 Die Rückfahrt wird nun richtig nass und neblig. Aber gerade durch die zerklüftete Felslandschaft und über die Pässe ha das einen gewissen Reiz.

Ein Kommentar:

  1. Vorbildlich, dass hier regelmaessig soviel Zeit vor dem Computer verbracht wird.

Kommentare sind geschlossen