Barcelona / Costa Brava

Begur und Platja de Pals

Krasses Gegenteil zum modernen Barcelona ist das alte Städtchen Begur an der Costa Brava. Auch hier ist alles recht hübsch und überschaubar. Allerdings ist das jetzt eine wie in Südfrankreich häufiger anzutreffende Mischung aus Altstadt und Tourismus. Andenken, Kleinigkiten, Boutiquen, kleine Restaurants usw. die den Aufenthalt etwas angenehmer machen, aber nicht wirklich interssant sind.

Nahe von Begur liegen die schönsten Buchten und Strände der Costa Brava. Neben Aiguablava, wo angeblich das Wasser am Schönsten ist, liegt eine sehr schöne Bucht mit Felsen, der auf vielen Broschüren abgebildet ist. An der Platja de Pals ganz in der Nähe finden wir ein ruhiges Plätzchen, wo wir windgeschützt in paar Stunden so richtig entspannt in der Sonne liegen.

[pe2-gallery class=“alignleft“ ] IMG_0109.jpgIMG_0110.jpgIMG_0116.jpgIMG_0117.jpgIMG_0118.jpgIMG_0124.jpgIMG_0128.jpgIMG_0129.jpgIMG_0131.jpgIMG_0136.jpgIMG_0140.jpgIMG_0142.jpgIMG_0150.jpgIMG_0157.jpg[/pe2-gallery]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.