Mdina

Eine wunderschöne Altstadt mit Gassen, die an arabische oder Nordafrikanische Städte erinnern. Schmal hoch und sehr schattenspendend. Ansonsten schöne Lokale und ein Städtchen mit einem wirklich eigenen Charakter im Gegenzug zu den anderen kleinen Städten in Malta, die eher austauschbar sind.

Die mittelalterliche Struktur hat sich bis heute erhalten. Mdina war mal Hauptstadt von Malta. Das war aber vor dem großen Ausbau von Valletta.

Entdecke mehr von Sümnick

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

Nach oben scrollen