Bryce Canyon

Ein wunderbarer Nationalpark auf über 2000 m Höhe. Im Sommer glüht hier alles. Bei uns war es eine schöne Mischung aus Rot, Weiß und Grün. Sehr schön auch mit Schneeschuhen durch den Neuschnee zu stapfen und entlang der Trails zu wandern. Wir sind hinterher total ermattet. Es hat 5 Stunden gedauert zum Teil durch meterhohem

Bryce Canyon Read More »

Valley of fire / Zion National

Nach Las Vegas ging es weiter in zwei kleinere Nationalparks. Beide sind aber für sich sehr sehenswert. Gerad das valley of fire mit seinen Indianermalerein an den Felsen hat uns sehr fasziniert. Zion ist einfach ein Bergpark. [pe2-image src=“http://lh4.ggpht.com/-48_j3yp66x4/UXtnXpDOwDI/AAAAAAAAaRk/oaaQisEW10M/s144-o/2011-07-16_35.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871400195061628978″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-07-16_35.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-0TpC5NnYV84/UXtnZRhMz0I/AAAAAAAAaRs/2265An6bp2E/s144-o/2011-07-16_36.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871400223104618306″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-07-16_36.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh4.ggpht.com/-k0xyh979Pok/UXtnazohnRI/AAAAAAAAaR0/0-wPX91iDfg/s144-o/2011-07-16_37.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871400249442016530″ caption=““

Valley of fire / Zion National Read More »

Las Vegas

Für Las Vegas nehmen wir uns überhaupt keine Zeit. Vielleicht weil wir denken, dass wir sowieso mal wiederkommen. Aber eigentlich hatten wir überhaupt keine Lust auf den ganzen Käse. Spielhallen, Center, riesige Hotels usw. Nirgendwo haben wir dickere Menschen gesehen wie hier. Im Restaurant saß ein Paar die jeder für sich zwei Stühle brauchten. [pe2-image

Las Vegas Read More »

Death Valley

Das „death valley“ ist ein erster magischer Anziehungspunkt für uns. Nach Schnee im Yosemite ist es im Death valley trotzdem nioch 25 bis 28 Grad warm. Wir sind natürlich vollkommen irritiert wegen dieser grossen Temperaturunterschiede. Auf dem Weg ins Tal läuft uns ein Coyote hinterher, der wohl meint wir hätten etwas zu fressen für Ihn.

Death Valley Read More »

Yosemite

Im Yosemite Nationalpark ist es ein wenig wie in den Schweizer Alpen. Zumindest kam es uns so vor, weil es gerade Winter ist und die Berge und Täler eine grosse Ähnlichkeit haben. El Capitan ist die wichtigste und bekannteste Erhebung. In der Hauptsache ein irrer Kletterfels mit einer Wandhöhe von 1000 m. [pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-u-iN1mtQ1HQ/UXtl8SrVvGI/AAAAAAAAaIc/DbxFOz3dU9k/s144-o/2011-06-26_24.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871398625687747682″

Yosemite Read More »

Kings Canyon / Sequoia

Hier war es dann schon richtig wie in einem Nationalpark. Riesige Bäume und erster Schnee. Die Bäume sind zum Teil bis zu 2.000 Jahre alt. Wahnsinn. Der General Shermann Tree hat einen Stammdurchmesser von 10 m. [pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-uu8Y5eRcBnA/UXtlwPqtIUI/AAAAAAAAaHU/YAznHuXJVCs/s144-o/2011-06-26_17.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871398418721349954″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-06-26_17.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-oyVBPAN3rS8/UXtlzIv2QFI/AAAAAAAAaHk/h8vkTMKIvoU/s144-o/2011-06-26_19.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871398468403478610″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-06-26_19.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh4.ggpht.com/-wXaj_FPmQpU/UXtl4lOqVDI/AAAAAAAAaII/aeLbiBiqjEc/s144-o/2011-06-26_22.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871398561948259378″ caption=““ type=“image“

Kings Canyon / Sequoia Read More »

Sacramento

In Sacramento machen wir erst mal eine Nacht Pause. Viel ist da nicht zu sehen, oder wir haben es übersehen. Das kann schon sein, weil wir derart auf die großen Sachen fixiert sind, dass uns das sicherlich durchgeht. Aber egal. Wir geniessen erst mal wieder unser „Eierfrühstück mit Pancakes und so“. Das war dann das

Sacramento Read More »

Golden Gate

Wir wollen abends noch nach Sacramento, da haben wir die erste Übernachtung. Also fahren wir über die Golden Gate Richtung Norden rüber am Nappa valley vorbei und dann nach Sacramento. An der GG Bridge machen wir lange Halt und geniessen den Blick hinüber an der Brücke vorbei auf die Stadt und die große Bucht. Einfach

Golden Gate Read More »

San Francisco

Wir machen gleich nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt und einen Stadtrundgang. Cable Car, Blick auf die Gefängnisinsel, China town, ein paar Hochhäuser. Alles garnicht so amerikanisch. Uns gefällt es sehr. Liegt schon toll an dieser Bucht. [pe2-image src=“http://lh3.ggpht.com/-vv3_EH1YjFs/UXtk-U9WwhI/AAAAAAAAaCs/nd7l3I5ArRc/s144-o/2011-06-25_105.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871397561148293650″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-06-25_105.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh3.ggpht.com/-tgznhKt0iG8/UXtlAPlXcdI/AAAAAAAAaC0/GrHbodT1RDw/s144-o/2011-06-25_106.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871397594065236434″ caption=““ type=“image“ alt=“2011-06-25_106.JPG“ ] [pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-CY_2xMuVWPQ/UXtlCwIvy1I/AAAAAAAAaDE/iaTpfpjuxpE/s144-o/2011-06-25_108.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Kalifornien1993_2#5871397637163305810″ caption=““ type=“image“

San Francisco Read More »

Pier 39 / Seehunde und erste Eindrücke San Francisco

 Wir steigen aus dem Auto, laufen ein paar Schritte und sind etwas irritiert wegen der komischen Geräusche. Seehunde liegen zu Hunderten am Pier und flätzen durch die Gegend. Das Bellen und Jaulen ist ziemlich charakteristisch und fasziniert uns ziemlich lange. Wir haben grossen Hunger und hauen uns erst mal ein richtiges Frühstück mit Sunny side

Pier 39 / Seehunde und erste Eindrücke San Francisco Read More »

An der Loire 1992

Schlösser, Kirchen, Schlösser, manchmal auch schöne Gärten… Wir geniessen aber auch den Wein und das ab und zu schöne Wetter. Was ist hängengeblieben: Schlösser und z.B. die Treppe von Chambord oder der gute Pouilly Fume, der nicht ganz von der Loire kommt oder der spritzige Muscadet su lie (sehr lecker mit Fisch). [pe2-image src=“http://lh5.ggpht.com/-NErSJb_mY-Q/UXt1hVpEvHI/AAAAAAAAbOs/t5KZagEUkYw/s144-o/Bild001.jpg“ href=“https://picasaweb.google.com/114668893429347235215/Loire199202#5871415754813127794″

An der Loire 1992 Read More »

Grindelwald im Frühjahr

Von Grindelwald aus fahren wir einmal über all die hohen Pässe Grimsel, Furka, Simplon und Nufenen. Wunderschöne Berglandschaft und der rieseige Aletschgletscher. Am Horizont kann man noch die Jungfrau und den Möchn sehen. [pe2-gallery class=“alignleft“ ] [/pe2-gallery]   [mappress mapid=“24″]

Grindelwald im Frühjahr Read More »

durch das Burgund

Wir fahren von Stuttgart erst einmal nach Beaune und suchen uns dort ein kleines Quartier für die Nacht. Wir sind sehr spontan losgefahren und wollen einfach nur der Spur des Weines und der Kunst im Burgund folgen. Unterwegs machen wir einen Halt in Ronchamp. Dort steht die Chapelle Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp von Le Corbusier. Das

durch das Burgund Read More »

Nach oben scrollen