Sardinien

Sassari

Die 2. Größte Stadt Sardiniens. Wenig bekannt, ist her auch nicht verwunderlich. Die Vororte sind zum Teil sehr einfach und auch nicht mehr gut in Schuss. Vieles ist im Argen und man nimmt wahr, dass hier Geld fehlt oder sich niemand kümmert und vermutlich Beides.

In der Innenstadt ist es etwas anders, aber auch nur gefühlt zur Hälfte. Es gibt ein paar schöne Palazzi und Kirchen, eine Einkaufsstrasse mit Zara und so, und viele enge Gassen.

Lang hält es uns hier nicht. Zum Kaffee und Cola reicht es und auch ein erfolgreicher Besuch im Zara. Sommerklamotte wird immer benötigt!