Im Städel

Zwar etwas weit von uns aber wir nehmen uns viel Zeit. Die Sammel ist groß und aus allen Epochen gut bestückt. Die Sonderausstellung „Geschlechter Kampf“ gefällt uns nicht ganz so gut. Zum Teil wird die Frau zu sehr heroisiert. Das liegt wohl aber an der Malerei und den Motiven…und dem …

Weiter…

Pratten, Catharina Josepha Weary aus Lieder ohne Worte

Catharina Josepha Pratten (bekannt als Madame Sidney Pratten, * 1821 in Mülheim am Rhein; † 10. Oktober 1895 in London) war eine deutsche Gitarristin, Komponistin und Gitarrenlehrerin. Eine kurze Biograpie findet man z.B. beim Sopie Drinker Institut, einem freien Institut, das auf musikwissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung spezialisiert ist. Ihre Stücke …

Weiter…

Ernest Shand, Morceau Lyrique Nr. 2, Op.104

Ernest Shand (31. Jan. 1868 – 28 Nov. 1924) war ein englischer Gitarrist und Komponist  an English sowie ein Schauspieler und Sänger. Shand wurde in eine musikalische Familie geboren: seine Mutter war eine Klavierlehrerin, sein Vater ein Musikhändler und sein Bruder ein Schauspieler. Er begann seine musikalische Ausbildung an der Geige. …

Weiter…

Kuala Lumpur, Batu Caves

Die Batu Caves ghören zu den besonderen hinduistischen Pilgerstätten. Die Tempelstätten wurden erst im 20. Jahrhundert dort eingerichtet. Ein wesentlicher Höhepunkt ist die sehr verrückte und masochistische Thaipusam Feier einmal im Jahr. Dabei werden verschiedene Riten ausgeführt bei denen dem Körper Pein und Schmerz zugrführt werden soll (Bilder). Ansonsten ist …

Weiter…

Kuala Lumpur, Chinatown

Chinatown in Kuala Lumpur ist etwas ursprünglicher als in Singapur. Hier geht es zum Teil noch ziemlich derb und ursprünglich zu. Aber es ist schon beeindruckend wie auch hier Hindus, Buddisten, mohamedanische Malayen mit Chinesen vereint zusammenleben. mehr  

Kuala Lumpur, Stadtrundfahrt

Die Luft ist super schwül und warm. Nach den ersten paar Metern bietet sich eine Stadtrundfahrt an. Wir nehmen an und fahren über 3 Stunden in der ganzen Stadt umher. Super luftig aber trotzdem ziemlich anstrengend weil laut und stickig. Egeal es wird eine tolle Rundfahrt und man sieht einfach …

Weiter…

Kuala Lumpur, erster Rundgang

Wir fahren in das alte Zentrum. Dort sind die Hauptmoschee (wid gerade saniert), verschiedene Museen, der Palast und der große Fahnenmast zu sehen. Die Hitze ist irre und wir suchen möglichst schnell schattige Plätze. So richtig haut uns das auch alles nicht um sodass wir schnell entscheiden eine Stadtrundfahrt mit dem …

Weiter…

Kuala Lumpur, Morgens

Wir kommen spät in Kuala Lumpur an und sind von dem langen Warten am Flughafen in Bali ziemlich mürbe und müde. Am nächsten morgen können wir gleich vom Dach unseres Hotels die Stimmung aufnehmen. In der Stadt ist ständig Dunst, der auch in den 3 Tagen in denen wir da …

Weiter…