Golf von Neapel / Sorrentinische Küste

Am Abend geht es gleich ein Stück entlang der Küste. Und promot ist das List und die Sonne da und es wird zum schönen Einstieg in die Küste. Danach gibt es dann noch richtig schönes Essen in einem netten Lokal in Castelammare. Das „Da Ciro“ ist ein Familienbetrieb in einem …

Weiter…

Dom von Neapel

Die Kirche ist mitten in der Stadt zwischen Häusern „eingequetscht“. Innen sehr prunkvoll und gross. Viele Kunstwerke zeugen von einer besonders herrschaftlichen Zeit. Im Baptisterium sind Mosaiken aus frühchristlicher Zeit zu bewundern. Es wird behauptet, dass das die ältesten ihrer Art sind und nochmals älter als die Mosaiken in Konstantinopel …

Weiter…

Castellammare di Stabia

Am Flughafen von Neapel holen wir unseren Panda, der ein Ford C-MAX wird und schon ziemlich viele Dellen hat. Aber das ist ja nur gut so, dann hat man auch kein schlechtes Gesssen und auch nicht ganz so penibel. Es geht nach Süden am Vesuv vorbei nach Castellammare di Stabia. …

Weiter…

Science City Reutlingen

Die ganze Stadt wird zu einer Ausstellungs- und Erlebnistour mit überdimensionierten Krabbeltieren, interaktiven Exponaten und Trucks mit Spiel- und Lernspielen. Viel Bionik, Insekten usw. Sehr schön gemacht, aber irgendwie schwierig zu erkunden, da man erst mal gar nicht weiss warum und wo es weitere Informationen , einen Leitfaden usw. gibt. …

Weiter…

Auf dem Hohenneuffen

Immer wieder ein schöner Ausflug. Wir stellen das Auto auf „halber Höhe“ nach dem Ortsausgang Neuffen ab und laufen entlang dem Bergrücken und es geht sanft bergauf. Am Schluss wird es richtig steil und ganz unvermittelt sind wir oben auf der Höhe. Noch kurz ein paar Meter und man steht …

Weiter…

Aleksander Gurilyov (1803-1858)

Aleksander L’vovich Gurilyov (Russisch: Александр Львович Гурилёв) (3. September 1803 – 11. September 1858) war ein Komponist, Pianist und Musiklehrer, der russischen Frühromantik. Er komponierte über zweihundert musikalische Stücke, die mit romantischen, sentimentalen Stimmungen und subtilen Lyriken geprägt waren. Hiemit hatte er in seiner Zeit großen Erfolg. Seine zahlreichen Stücke …

Weiter…