Maurits Cornelis Escher in Den Haag

Escher war immer zwischen Kunst und Pop, zwischen Surrealismus und Realität, zwischen Mathematik und banalem Konstruieren in einer eher allegorischen und in einem nicht exakten Realismus. Einfach Fantastisch …

Viele seiner Werke sind hier ausgestellt und wirksam im Umfeld einer großen Stadtvilla inszeniert.

 

Kommentare sind geschlossen