Deutschland sonstwo

Höchst

Höchst ist mittlerweile ein Teilort von Frankfurt aber vor der Zeit eher ein katholischer Ort, der zu Mainz gehörte. Ein wenig bemerkt man das auch. Die Kirche gehört zu den Ältesten der Stadt bzw. Deutschlands. Es gibt zwei kleine Schlösser, eigentlich 3, weil die herrschaftliche Anlage derer von Bolongaro ist stattlicher und macht mehr her mit seinem kleinen Park als die beiden Anderen. Aber das ist sicher meine eigene Sichtweise. Die Altstadt ist mittlerweile saniert und es kommen wohl laufend neue Sanierungen dazu, sodass das Altstadtensemble auch immer vollständiger wird.

Ich bekomme eine exklusive Stadtführung einer Kollegin, die mir viel über Ihre Stadt erzählt und so habe ich einen sehr persönlichen Einblick. Wunderbar!

Im Anschluß gibt es noch Äppelwoi, Handkäs und ein paar Frankfurter Spezereien. Hessische Tapas eben. Sehr lecker und gut sitzend klingt ein schöner Abend im traditionellem Gasthaus „Zum Bären“ aus

 

Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo
Google Photo