Kajaken im Magdalenefjord

Ein schöner Höhepunkt. Das Prozedere ist sehr aufwendig, da man einen Trockenanzug mit Sonderunterwäsche anbekommt. Dann noch spezielle Schuhe und Handschuhe und eine Schwimmweste fürs Kajaken. Dann geht es los und nach anfänglichen Synchronisationsschwierigkeiten klappt es dann. Wir haben etwas unruhiges Wette, was es dann aber auch sehr interessant macht. Entlang der Küste geht es zum Gletscher hin. Am Ende wird es etwas mühsam aber Robben begleiten uns und helfen uns dabei durchzustehen. Das macht riesig Spaß und ist sehr spannend. Am Ende werden wir von einem Zodiac aufgenommen und dürfen die 6 km die Kajaks abschleppen. Schöne 3 Stunden!