Olbia

Eine sehr rege und Handelsorientierte Stadt. Grosser Fährhafen und Flughafen stehen dafür. Neben Cagliari der Hauptumschlagplatz für Waren und Touristen vom Festland oder aus anderen Ländern.

Die Innenstadt ist eher neueren Datums, hat wenig attraktive Sehenswürdigkeiten und ist deshalb nicht gerade der Anziehungspunkt. Zentral laden einige Plätze und die Haupteinkaufstraße zum Verweilen ein. Für 2 Stündchen zum Einkaufen, Kaffee trinken und besichtigen ganz ok.